Samstag, 23. März 2013

Tutorial Bunny-Box

Guten Morgen und einen schönen Samstag!
Heute habe ich für alle, die meine gestrige Bunny-Box nachwerkeln möchten, aber nicht wissen, wie's geht, eine kleine Anleitung mitgebracht.

Und schon geht's los ;O).
Ihr benötigt:
  • runde Spellbinders in den Größen 1,8 cm, 3 cm und 7,2 cm
  • ovale Stanzform 5,1 cm lang
  • Lochzange 0,3 cm
  • Distress Ink Pads Victorian Velvet und Walnut Stain
  • weißen Gelroller
  • schwarzen Filzschreiber
  • Satinband
  • Flüssigkleber
  • 3D-Pads
  • weißen Cardstock
  • kleines Stück schwarzen Cardstock, ca. 3 cm breit
  • Falzbrett
Als erstes wird gestanzt und geschnitten:
Den großen und mittleren Kreis stanzt Ihr jeweils 2x, den kleinen Kreis 3x und das Oval ebenfalls 2x aus.
Zusätzlich benötigt Ihr ein Rechteck in der Größe 7 x 6,5 cm, das an allen Seiten bei 2 cm gefalzt wird.
Nun schneidet noch Keile ein, sodass 4 Laschen entstehen...
und klebt die Box zusammen. Achtet aber darauf, die Laschen außen zusammenzukleben, da man sie so später nicht mehr sieht.
Nun wird alles mit Walnut Stain distressed, ein kleiner Kreis für das Näschen, die mittleren Kreise für die Bäckchen und die Ovale für die Ohren mit Victorian Velvet gewischt.
Schneidet aus dem schwarzen Cardstock noch ein paar ganz feine Streifen für die Barthaare zurecht.
Jetzt geht's ans Zusammenkleben:
Klebt die Box ganz an den Rand der Kreise.
Und jetzt wird das Gesicht "modelliert". Hierbei dürft Ihr Eurer Fantasie freien Lauf lassen. Lasst Euren Hasen brav, frech, oder wie bei mir, ein bisschen wirr aussehen ;O).
Klebt als erstes die Bäckchen mit 3D-Pads auf.
Nun malt dem Häschen mit dem schwarzen Filzschreiber ein paar Sommersprossen und klebt die Augen mit Flüssigkleber auf.
 Jetzt werden die Härchen angeklebt...
...dann folgen die Nase (mit 3D-Pads), die Pupillen, die Ohren und die Zähne.
Stanzt für die Pupillen mit der Lochzange zwei Pünktchen aus schwarzem Cardstock aus, klebt sie auf und setzt mit dem weißen Gelschreiber Pünktchen hinein.
Für die Zähne braucht Ihr zwei kleine weiße Cardstock-Stückchen, die ebenfalls distressed werden. Meine - also die des Hasens ;O) - sind ca. 0,5 x 1,5 cm groß.
Zum Schluss stanzt Ihr mit der Lochzange ein kleines Loch zwischen die Ohren, setzt ein Mon Cheri oder ein Ferrero Küsschen in die Box, zieht ein Band durch das Loch und verknotet es.
Und wenn Ihr mögt, könnt Ihr dem Bunny jetzt noch ein Schlappohr "verpassen" ;O) und auf seiner Rückseite Ostergrüße hinterlassen.
F E R T I G !
Ich hoffe, ich habe alles verständlich erklärt. Wenn nicht, scheut Euch nicht, mich zu fragen.

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Nachbasteln und wünsche Euch noch einen schönen Samstag.

Liebe Grüße


Kommentare:

  1. Hallo Marina,
    was für eine süße Box. Vielen Dank für das ausführliche Tutorial. Ein wunderschönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Margret

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,
    wow, was für ein toller WS! Danke dir für deine Arbeit, sieht super aus.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für die tolle Anleitung!! Nun fehlen mir noch die ovalen Stanzen, aber da kann ich ja evtl irgendwie improvisieren. ;-)

    Glg, Sonja.

    AntwortenLöschen
  4. This is so gorgeous Marina.

    Hugs Riet.xx

    AntwortenLöschen
  5. Ganz, ganz lieben Dank für diesen tollen WS- der Hase ist aber auch zum knutschen schön.
    Habe noch ein schönes WE,
    liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Marina,super Süß ist der Hase geworden und vielen Dank für die tolle Anleitung! Wurde mich sehr freuen, auf deinem Besuch. Habe gerade zum Osterfest Candies zu gewinnen. http://www.bettyscardsandpaperdesign.com/2013/03/oster-candies.html
    Liebe Grüße von Creativchen

    AntwortenLöschen
  7. Hallo!
    Deine Box ist super geworden!
    Danke für den Workshop!
    Einen schönen Samstagabend und liebe Grüße!
    Nela

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Marina,
    ein toller Workshop, eine tolle Verpackung, danke für´s zeigen.
    Hab´mich gleich als Leser eingetragen und schau mich noch ein wenig um, vielleicht besuchst du mich auch mal.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  9. oh wow .. thank you for the tutorial.. its fab
    Lisa x

    AntwortenLöschen
  10. Oooohhhh, was für eine süße Box...einfach klasse. Das muss ich mir unbedingt merken. Vielen Dank für den tolle WS.

    Ich wünsche dir einen schönen Restsonntag.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig darüber, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, mir einen kleinen Kommentar zu hinterlassen. Ganz lieben Dank dafür :O))).