Mittwoch, 2. Mai 2012

Beautiful Dreamer

Guten Morgen zusammen!

Heute möchte ich Euch gerne die Karte zeigen, die ich mit meinen Blumen aus meinem Workshop gemacht habe.
Da mir der Sinn im Moment so gar nicht nach niedlich steht, habe ich einen Stempel aus einem Clearstamp Set von Glitz Design gewählt, ihn mit Antique Linen aufgestempelt, ausgeschnitten und dann 2x mit klarem Pulver heiß embossed.
Der Kreis, auf den ich den Kopf geklebt habe, ist mit Craftables ausgestanzt.
Das Motivpapier ist von Pion Design und mit meinem Distresser bearbeitet.
Verziert habe ich natürlich mit meinen Nelken, einer Häkelspitze, einer Schleife, die ebenfalls aus einer Häkelspitze gebunden und dann mit einem Brad an der Karte befestigt ist, einer ausgestanzten Ecke und ausgestanzten Schnörkeln, die ich noch zusätzlich mit Strasssteinchen verziert habe.
Distressed habe ich mit Walnut Stain.
Auch wenn meine Karte "non cute" ist, hoffe ich, dass sie Euch ein wenig gefällt.

Ich bedanke mich für Euren Besuch und wünsche Euch einen schönen und sonnigen Tag.

Liebe Grüße


Rezept:
Stempel: Glitz Design - Beautiful Dreamer
Stempelkissen: Ranger - Emboss it Clear; Distress Ink Pads - Antique Linen, Walnut Stain
Papier: Cardstock - Bazzill; DP - Pion Design
Werkzeug: Spellbinders - Fleur de Lis Doily Accents; Marianne Design - Craftables CR1201; Die-namics - Vintage Flourish; Crealies - Creative Flowers No. 3; Martha Stewart - Branch; Heißluftfön;
Accessoires: Häkelspitzen, Brad, Strasssteinchen

Sonstiges: klares Embossingpulver

Kommentare:

  1. What a gorgeous card Marina.

    Hugs Riet.xx

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Marina,

    und ob mir Deine Karte gefällt! :-)
    Super schön, auch wenn sie non-cute ist.

    Liebe Grüße
    Paola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig darüber, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, mir einen kleinen Kommentar zu hinterlassen. Ganz lieben Dank dafür :O))).