Dienstag, 10. April 2012

Mal etwas anderes

Guten Morgen Ihr Lieben!

Ich hoffe, Ihr hattet ein schönes Osterfest und konntet die freien Tage genießen, auch wenn das Wetter nicht das beste war.

Nachdem ich Euch jetzt länger nichts von mir gezeigt habe, komme ich heute mit etwas ganz neuem zu Euch, in der Hoffnung, dass es Euch genauso gut gefällt, wie mir...
Mir fehlt im Moment so völlig die Lust, Motive zu colorieren und so habe ich mich auf die Suche nach etwas anderem gemacht. Und als ich so in der großen, weiten Internet-Welt unterwegs war, bin ich auf Seiten gestoßen, auf denen wunderschöne selbstgemachte Alben gezeigt werden. Und da ich üüüüberhaupt keine Ahnung hatte, wie man sie herstellt, habe ich YouTube und U-Stream unsicher gemacht ;O) und habe tolle Tutorials gefunden, die natürlich gleich ausprobiert werden mussten.
Und nun macht es mir solch einen riesen Spaß, dass ich inzwischen schon drei Alben gebaut habe und das vierte schon in Arbeit ist.
Nun möchte ich Euch aber nicht länger auf die Folter spannen und Euch mein letztes Werk zeigen (das erste muss noch fotografiert werden *ups*), das ich nach dieser Anleitung gewerkelt habe und das die liebe Angelika von mir zum Geburtstag bekommen hat:
Das Papier, das ich hierfür verwendet habe, ist schwarzer Cardstock und ein Paper Pad von Amy Butler.
Die Vorderseite des Albums habe ich mit Halbperlen, einer gestanzten und einer Häkelbordüre verziert, Rosetten, Schnörkel, einem Herz, einem Schmetterling, den ich mit Shimmer Dots verziert habe, und einem Spitzendeckchen, die ebenfalls alle mit Stanzschablonen und Stanzern ausgestanzt sind.
Um das Album zu verschließen, habe ich ein schwarzes, mit Perlen verziertes Band verwendet.
Auf den Buchrücken habe ich mit Strass-Buchstaben den Namen des Geburtstagskindes aufgeklebt. 
Da das Designpapier meiner Meinung nach schon Zierde genug und in diesem Falle weniger eben auch mehr ist, habe ich auf den Innenseiten auf Embellies verzichtet und nur die Laschen der Tags, die ich mit Spellies ausgestanzt habe, mit Shimmer Dots versehen.

Um Euch jetzt nicht mit all den vielen Fotos zu erschlagen, klickt einfach unten auf das Bild und Ihr könnt Euch eine Diashow ansehen:



Angelika hat das Album sehr gut gefallen und ich hoffe, Ihr mögt es auch ein wenig leiden.

Habt vielen Dank für's Anschauen und noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße,


Rezept:
Papier: Cardstock - Bazzill; DP: K & Company - Amy Butler Lotus;
Werkzeug: Cheery Lynn - French Pastry Doily; Martha Stewart - Doily Lace, Monarch Butterfly; Tim Holtz - Alterations Mini Paper Rosettes; Marianne Design - Creatables LR0159 (Herz), LR0116 (Swirl); Eyelet Tool; Spellbinders: Nestabilities Labels 14;
Accessoires: Häkelbordüre, Shimmer Dots, Halbperlen, schwarze Eyelets, schwarze Bänder, Perlen, Strass-Buchstaben

Kommentare:

  1. Guten Morgen, was für eine Arbeit, aber es hat sich gelohnt...das Album ist spitzenmäßig und gefällt mir ausgezeichnet. Tolles Papier hast du verwendet!
    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. ooh this is very different to you usual card - but i love it . Fab rosettes, gorgeous colours and papers
    Lisa x

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marina
    Da kann man echt nicht von keine Ahnung sprechen, dein Album ist der Oberhammer. Das sieht mehr als professionel aus. Deine Papiere sind ja traumhaft schön. Ich habe schon einige Alben gemacht, aber keins war so perfekt. Schön, wieder deine Arbeiten bewundern zu dürfen.....danke fürs zeigen.
    GGLG Gundi

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Marina *winkerüber*

    WOWZER ... das Album ist echt ein Kracher ... die Gestaltung ist absolut top ... wunderschöne Papiere und tolle Details ... ein rundum gelungenes Werk :0)))

    Hab einen schönen Nachmittag ;0)

    Knuddelz Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Hi Marina,
    ein wunderschönes Album hast Du da gestaltet. Steckt bestimmt jede Menge Arbeit drin und es ist echt superschön geworden.

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  6. What a beautiful card.

    Hugs Riet.xx

    AntwortenLöschen
  7. Hi Marina,

    na, wenn das kein toller Ausgleich zum Stempeln ist - Dein Album ist Dir supergut gelungen und sieht von vorne bis hinten klasse aus.

    Viele Grüße
    Ilona

    AntwortenLöschen
  8. Wow, dein Album sieht total klasse aus. Die Arbeit hat sich gelohnt.
    Wirklich toll!

    LG Carola

    AntwortenLöschen
  9. Anders, aber wunderschön und superedel.

    Dir liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  10. Wow Marinchen, mir beleibt die Spucke weg! Dein Album ist die Wucht in Tueten! Gefaellt mir suuuper gut. Was eine Arbeit! Ganz toll gestaltet von vorne bis hinten! Einmalig!

    Hugs,
    Iris

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Marina!
    Ja, das Album ist wirklich super,
    super schön, ich kann mich nur an die
    vorherigen Kommentare anschließen.
    Ich danke die nochmal dafür und bin
    nun "stolze Besitzerin" dieses Album´s.
    VLg Angelika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig darüber, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, mir einen kleinen Kommentar zu hinterlassen. Ganz lieben Dank dafür :O))).