Mittwoch, 28. Dezember 2011

Weihnachtspost

Endlich habe ich es geschafft, die Weihnachtspost, die ich bekommen habe, zu fotografieren und daher kann ich sie Euch auch jetzt zeigen:

Den Anfang macht diese zauberhafte Karte von Kiki:


Dann bekam ich diese süße Karte von Angelika...

...und diese tolle Karte und das schöne, mit Hüftgold *yummy* und blauer Spitze gefüllte Organzasäckchen von Petra

Diese wunderschöne Karte erhielt ich von Nicole/Nicolchen...

und diese total niedliche Karte von Nicole/Freaky

Und zum Schluss erreichte mich auch noch diese schöne Karte von Ilona
Vielen lieben Dank Mädels, ich habe mich wahnsinnig darüber gefreut!!!

Liebe Grüße,

Dienstag, 27. Dezember 2011

Ewiger Kalender

Und hier ist dann auch schon mein 3. und letzter Post für heute - versprochen ;O).

Da ich dieses Jahr einige Geburtstage vergessen habe *schäm*, kam ich auf die Idee, Susi einen ewigen Geburtstagskalender zu werkeln, damit es ihr nicht irgendwann so geht, wie mir *gg*.
Dafür habe ich nach dieser Videoanleitung ein Mini-Album gestaltet, für das ich auch wieder Designpapier von Kaisercraft verwendet habe.
Das Motiv von Vilda Stamps, das ich mit DI's coloriert, dann ausgeschnitten und mit 3D-Pads aufgeklebt habe, nennt sich Saga (V10).
Verziert habe ich den Kalender mit einem Spitzendeckchen, Rosen, ausgestanzten Scharnieren, Schmetterlingen und Buchstaben.
Um ein paar kleine Akzente zu setzen, habe ich das Motiv und die Schmetterlinge mit Stickles beglimmert und die Ränder des Kalenders, die Scharniere und Buchstaben mit Walnut Stain distressed.
Verschlossen ist der Kalender mit einem Band.
Die einzelnen Seiten sind wie ein Leporello mit Einstecktaschen gearbeitet, damit dort die tags mit den jeweiligen Monaten aufbewahrt werden können.
Die einzelnen Monate habe ich am Computer entworfen, dann auf Aquarellpapier ausgedruckt, ausgeschnitten und auf Cardstock geklebt.
Dann habe ich jeweils ein Loch gestanzt, ein Band durchgezogen und es verknotet.
So, das war's für heute - ehrlich :O)!

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag und bedanke mich ganz herzlich für Euren Besuch.

Liebe Grüße,


Material:
Motivstempel: Vilda Stamps - Saga (V10);
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pad: Walnut Stain;
Coloration: Distress Ink Refills;
Papier: Aquarellpapier; Cardstock - Bazix; Bazzill; DP: Kaisercraft
Werkzeug: Spellbinders: Shapeabilities - Fancy Tags; AVEC -Buchstaben-Stanzen; Tchibo - Schmetterlingstanzer; Eyelet-Tool;
Accessoires: Stickles - Star Dust; Bänder; Wild Orchid Crafts - Spitzendeckchen, Rosen

Backmischung im Glas

Hallo, da bin ich mit meinem 2. Post.

Natürlich ging Susi nicht ohne Geschenke aus und so hat sie passend zur Karte auch diese Backmischung im Glas von mir bekommen:
Das Glas ist ein altes Rote Beete-Glas (natürlich gut gespült ;O)), in das ich die Backmischung gefüllt habe.
Das tag habe ich 2x aus Aquarellpapier zugeschnitten und gegeneinander geklebt, damit es stabiler ist.
Die Vorderseite habe ich mit dem Schriftenstempel Letter Context (V260) von Vilda Stamps und Walnut Stain bestempelt und dann auch damit distressed.
Dann habe ich Tina (V445) coloriert und ausgeschnitten, einen kleinen Cupcake "gebacken" und beides mit 3D-Pads aufgeklebt.
Auf die Rückseite des tags habe ich das Rezept gedruckt und noch ein paar Schmetterlinge aus dem Flower Fairies Kit (V656) aufgestempelt.
Um das tag am Glas zu befestigen, habe ich oben mit meinem Eyelet-Tool ein Loch gestanzt, ein Eyelet befestigt, ein Band um das Glas gewickelt, es durch das Loch gezogen und eine Schleife gebunden.
Den Deckel habe ich mit Motivpapier von Kaisercraft bezogen und mit ein paar Rosen, Halbperlen und einer selbstklebenden Bordüre verziert.
So, das war nun mein zweiter Post und wenn Ihr mögt, ein dritter folgt auch noch ;O).

Habt vielen Dank für's Anschauen,

liebe Grüße,


Material:
Stempel: Vilda Stamps - Tina (V445), Letter Context (V260), Kit Flower Fairies (V656);
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pad: Walnut Stain;
Coloration: Distress Ink Refills;
Papier: Aquarellpapier; Cardstock - Bazzill (weiß); DP: Kaisercraft
Werkzeug: Crafters Companion - Prägeboard Springtime Sweets and Cupcake Treats; Eyelet-Tool; Martha Stewart - Branch;
Accessoires: Eyelet, braunes Band, selbstklebende Bordüre, selbstklebende Halbperlen; Wild Orchid Crafts - Rosen

Cupcake

Guten Morgen Ihr Lieben!
Ich hoffe, Ihr hattet ein wunderschönes Weihnachtsfest im Kreise Eurer Lieben und seid reichlich beschenkt worden.

Da die liebe Susi Geburtstag hatte und sie nicht nur gerne stempelt, sondern auch gerne kocht und backt, habe ich ihr diese Karte in einer Cupcake-Form gestaltet:
Die Basiskarte habe ich mit einem Prägeboard gestaltet und Designpapier von Kaisercraft dafür verwendet, wobei ich das gepunktete mit Glossy akzentuiert habe.
Das Motiv von Vilda Stamps nennt sich Tina, ist mit Distress Ink Refills coloriert, dann ausgeschnitten und mit 3D-Pads aufgeklebt.
Verziert habe ich mit ausgestanzten Buchstaben, Blumen und einem Band, aus dem ich auch eine Schleife gebunden und diese mit einem Moonstone Brad befestigt habe.
Distressed habe ich mit Walnut Stain.

Auch innen habe ich ein wenig dekoriert und zwar wieder mit ausgestanzten Buchstaben, sodass der Spruch "Sweet Wishes" entstand und einem Cupcake (V110), dass ebenfalls mit DI's coloriert ist.
Ich hoffe, dass Euch die Karte gefallen hat und bedanke mich für Euren Besuch.

Vielleicht habt Ihr ja Lust, später nochmal vorbeizuschauen, da gibt's noch einen "leckeren" Post von mir ;O).

Liebe Grüße,


Material:
Motivstempel: Vilda Stamps - Tina (V445), Cupcake (V110);
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pad: Walnut Stain;
Coloration: Distress Ink Refills;
Papier: Cardstock - Bazzill (weiß); DP: Kaisercraft
Werkzeug: Crafters Companion - Prägeboard Springtime Sweets and Cupcake Treats, AVEC - Buchstaben-Stanzen;
Accessoires: Ranger - Glossy Accents; weißes Band, Paper Flowers; Wild Orchid Crafts - Rosen, Moonstone Brad

Samstag, 24. Dezember 2011

Frohe Weihnachten / Happy Christmas




Ich wünsche Euch und Euren Familien
ein wunderschönes Weihnachtsfest!




   I wish you and your families
a very Merry Christmas!

Ganz liebe Grüße,
Big hugs,

Freitag, 23. Dezember 2011

Love

Guten Morgen Ihr Lieben!

Einmal werden wir noch wach, heißa, dann ist Weihnachtstag...
Aber vorher möchte ich Euch gerne noch dieses Kärtchen zeigen, das nach dem Sketch von Stamp with Fun gearbeitet ist.
Rausgesucht habe ich mir dafür Love Sealing Tilda, die ich schon Ewigkeiten nicht mehr verwendet habe... Dabei ist sie doch einfach nur süß, oder?
Coloriert ist sie mit Distress Refills und ausgestanzt mit Spellies.
Das Designpapier ist von Anna Griffin und mit meinem Werkzeug und wie fast alles andere auch, mit Walnut Stain distressed.
Dekoriert habe ich die Karte mit einem ausgestanzten Zierdeckchen, Perlenherzen, Halbperlen, natürlich Blumen, einer Spitze, einem Band, aus dem ich auch gleich eine Schleife gebunden und sie mit einem Brad an der Karte befestigt habe, und ein paar ausgestanzten Schmetterlingen.
So, nun werde ich mal in die Küche wackeln, denn dort gibt es für morgen noch einiges zu tun.

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes und ruhiges Weihnachtsfest.

Viele liebe Grüße,

Rezept: 
Stempel: Magnolia - Love Sealing Tilda
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pad - Walnut Stain
Coloration: Distress Ink Refills,
Papier: Kopierpapier; Cardstock - Bazix; DP: Anna Griffin;
Werkzeug: Spellbinders: Nestabilities - Classic Circles; Cheery Lynn - French Pastry Doily; Tim Holtz - Paper Distresser; Tchibo - Schmetterlingstanzer;
Accessoires: Satinband, Brad, Halbperlen, Perlenherzen; Wild Orchid Crafts - Blumen, Spitze

Donnerstag, 22. Dezember 2011

Ich glaube,

ich habe mich in die süße Tilda with Hellebores verliebt, denn ich habe schon wieder eine Karte mit ihr gewerkelt ;O).
Da mein Kärtchen nach dem aktuellen Sketch von The Sketchy Challenge gewerkelt ist und bei Totally Tilda das Thema Thank You ist, möchte ich dort mit meiner Karte teilnehmen.
Coloriert ist Tilda, wie üblich, mit DI's.
Der Ornamentstempel in den Ecken ist von Stempelglede.
Das Motivpapier ist von Inque Boutique, mit meinem Werkzeug und Walnut Stain distressed und zusätzlich habe ich die Ecken mit weißem Gesso bepinselt.
Der Ticketstempel von Whimsy Stamps ist mit Frayed Burlap auf Aquarellpapier gestempelt und dann ausgeschnitten.
Die Scharniere sind mit Spellies ausgestanzt und mit rosa Halbperlchen verziert, das Zierdeckchen ist mit einer Stanzschablone von Cheery Lynn gemacht und die Bordüre mit einem Stanzer von EK Success.
Fertig verziert habe ich mit Rosen, Pearl Spray, einer eigentlich silbernen Metallecke und einer Spitze.
Für einen schöneren Effekt habe ich die Metallecke, die rosa Rosen und Halbperlen ebenfalls noch mit weißem Gesso angepinselt.
Ich hoffe, Euch hat meine Karte gefallen und ich langweile Euch nicht mit meinem derzeitigen Lieblingsstempel...?

Habt vielen Dank für Euren Besuch,

liebe Grüße,


Rezept: 
Stempel: Magnolia - Tilda with Hellebores; Stempelglede - Grunge Collection; Whimsy Stamps -Treasured Moments Ticket Sentiments Set;
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pads - Walnut Stain, Frayed Burlap
Coloration: Distress Ink Refills
Papier: Kopierpapier; Cardstock - Bazzill; DP: Inque Boutique - Isn't it Romantic
Werkzeug: Spellbinders: Nestabilities - Fancy Tags; Tim Holtz -
Paper Distresser; EK Success - Dotted Scallop; Cheery Lynn - English Tea Party Doily
Accessoires: Claudine Hellmuth - White Gesso; Halbperlen; Wild Orchid Crafts - Rosen, Pearl Spray, Spitze, Metallecke