Donnerstag, 15. Dezember 2011

Hildur oder Time Flies

Guten Morgen zusammen!

Die Karte, die ich Euch heute zeigen möchte, ist mal wieder mit einem Motiv von Vilda Stamps gemacht.
Es nennt sich Hildur, ist mit Distress Ink Refills coloriert, dann ausgeschnitten und mit 3D-Pads auf die Karte geklebt.
Den Rahmen habe ich mit Spellies ausgestanzt und ebenfalls mit 3D-Pads aufgeklebt.
In ihn hinen, direkt auf das Motivpapier, habe ich mit Brushed Corduroy den Text Time Flies gestempelt.
Das Designpapier ist aus einem Paper Pack von Pink Paislee und mit meinem Werkzeug und - wie alles andere auch - mit Brushed Corduroy distressed.
Verziert habe ich mit Blümchen, Halbperlen und einem ausgestanzten Schmetterling, dem ich zusätzlich ein paar braune Strass-Steinchen auf den Körper geklebt habe.
Ich bedanke mich ganz herzlich für Euren Besuch und wünsche Euch einen schönen, hoffentlich regenfreien Tag.

Liebe Grüße,


Rezept:
Stempel: Vilda Stamps - Hildur (V11), Time Flies (V474)

Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pad - Brushed Corduroy
Coloration: Distress Ink Reinkers,
Papier: Cardstock - Bazzill; DP: Pink Paislee - Butterfly Garden;
Werkzeug: Spellbinders: Nestabilities - Classic Square, Fleur de Lis Squares; Tim Holtz - Paper Distresser; Martha Stewart - Monarch Butterfly
Accessoires: Halbperlen, Strass-Steinchen; Wild Orchid Crafts: Blumen

Kommentare:

  1. oh what a great image and i love the soft green
    Lisa x

    AntwortenLöschen
  2. Oh Marina, was für eine geniale Karte! Text und Stempel sind echt cooö ;) und wie du die Karte gewerkelt hast mit dem Spruch innen und der tollen Stanze als Rahmen...wunderschön!!! Einfach großartig!!
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig darüber, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, mir einen kleinen Kommentar zu hinterlassen. Ganz lieben Dank dafür :O))).