Dienstag, 13. September 2011

Christmas Candle

Guten Morgen zusammen!

Jaaaa, auch ich war auf dem 20. Stempelmekka in Hagen und hatte wieder großen Spaß!

Und natürlich bin ich nicht alleine nach Hause gefahren - nein - begleitet haben mich viele schöne neue Sachen, wie Stempel von Vilda, Whimsy und PP-Stamps, eine Stanze von Creatables und ein kleiner Packen Papier von Maja Design. Warum ich "kleiner" betone? Weil... Ich glaube, mit diesem Stapel kann ich bis an mein Lebensende werkeln. Aber diesem schönen Papier konnte ich einfach nicht widerstehen... Ich hoffe, Nicole, Du hast Dich von Deinem Hustenanfall inzwischen erholt? *gg*

Leider hatte ich alle Stempel schon zurechtgeschnitten, montiert und verstaut, als mir einfiel, dass ich gar keine Bilder gemacht habe und das Designpapier würde sowieso nicht auf 1 Bild passen ;O). Also müsst Ihr wohl oder übel auf meine fertigen Basteleien warten, um zu sehen, was ich mir Schönes gekauft habe *gg*.

Daher macht heute eine Weihnachtskarte den Anfang, wofür ich ein wenig Designpapier von Maja verwendet habe.

Das Motiv ist von Lili of the Valley, nennt sich Christmas Candle und ist mit Distress Reinkers coloriert.
Zusätzlich habe ich die Mütze, die Bommel am Schal und den "Schnee" mit Stickles akzentuiert.
Verziert habe ich die Karte u.a. mit einem Band, aus dem ich auch eine Schleife gebunden und diese mit einem Strassbrad an der Karte befestigt habe.
Die Weihnachtssterne, die dickeren Zweige und die große Schneeflocke sind mit verschiedenen Stanzen gemacht und für den dünneren Zweig, die kleinen Schneeflocken und die Bordüre habe ich Stanzer verwendet.
Zum Schluss habe ich die Weihnachtssterne, die Rosen und die große Schneeflocke ebenfalls mit Stickles beglimmert und beiden Schneeflocken noch einen Shimmer Dot in die Mitte gesetzt.



Ich hoffe, mein Kärtchen hat Euch ein wenig gefallen.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag und bedanke mich, dass Ihr mich besucht habt.

Liebe Grüße,


Rezept:
Motivstempel: LOTV - Christmas Candle;

Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black;
Coloration: Distress Ink Reinkers,
Papier: Bazzill; DP: Maja Design
Werkzeug: Marianne Design - LR0142 (Weihnachtssterne); Cuttlebug - Snowflake #2; Joy!Crafts - Blätter2 6002-0023; Stanzer ? - Schneeflocke; EK Success - Acanthus Leaf; Martha Stewart - Branch, Vintage Floral;Accessoires: Papermania - self-adhesive Shimmer Dots; Band, Strassbrad; Wild Orchid Crafts - Röschen
Sonstiges: Stickles - Star Dust, Frosted Lace

Kommentare:

  1. Wunderschönes Kärtchen Marina aund oh...soo viele Stanzer drauf verwendet!! *vorNeiderblass* Und du verweigerst uns deinen Megaeinkauf?? Das geht aber gar nicht!!! ;) War ich doch schon so neugierig auf deine Ausbeute! Ja, diese Papiere von Maja design sind wirklich wunderschön, aber wo bekommt na die eigentlich? Ich weiß nur, dass der Timbroscrapmania Shop einige hat...kannst du mir da vielleicht helfen???
    Lg
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz liebe Weihnachtskarte so schön coloriert und super Papiere von Maja Design.
    Ich steh total auf diese Papiere !
    Ganz liebe Grüße
    Helga

    AntwortenLöschen
  3. so pretty as always - love the colour combo and the poinsettias
    Lisa x

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,

    oh was für eine super schöne Karte du da gewerkelt hast u dieses Maja Papier ist ja einfach der Hammer :-) sooo toll.

    ich hab mich auch am Mekka damit eingedeckt. muss meine beute noch fotografieren.

    schönen abend. LG Renate

    AntwortenLöschen
  5. Hi Marina,

    wie ich lese, hast auch du kräftig eingekauft auf dem Mekka. Ich bin schon sehr gespannt, was du damit zaubern wirst. Schade, dass es keine Fotos der Beute gibt...

    LG, Kiki

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig darüber, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, mir einen kleinen Kommentar zu hinterlassen. Ganz lieben Dank dafür :O))).