Freitag, 11. Juni 2010

Es tut mir leid

Hallo zusammen!

Tja, irgendwie meint die Zeit es mit mir gar nicht gut ;O). Ich habe es zwar jetzt geschafft, eine kleine Blogrunde zu drehen und Kommentare zu hinterlassen, aber zum Basteln bin ich die letzten Tage gar nicht gekommen. Daher kann ich Euch heute auch nur eine Karte zeigen, die ich vor Wochen schon gewerkelt habe.



Da ich von meinem Osterkörbchen so viele Reste übrig hatte, aber zu geizig war, sie wegzuschmeißen ;O), habe ich sie mir mal geschnappt und diesen Hintergrund daraus gewerkelt. Das Motivpapier, das ich dafür verwendet habe, ist von TILDA und an den Rändern mit Walnut Stain distressed.
Romantic Tilda ist mit Aquarellstiften coloriert (irgendwie sieht sie krank aus, so blass, wie sie ist, oder? ;O)), danach habe ich ihre Flügel noch mit Stickles beglimmert, Tilda ausgeschnitten und sie dann mit 3D-Pads aufgeklebt.
Der Textstempel ist von PP-Stamps.
Verziert ist die Karte mit selbstklebenden Halbperlchen, Paper Flowers von Kaisercraft, die mit einem Brad von Papermania befestigt sind und Zweigen, die ich mit Pine Branch gestanzt habe.
Zusätzlich habe ich an dem Brad noch ein Kettchen befestigt, an dessen anderem Ende ein Herzchen hängt.






So, da die Zeit ja leider nicht mitspielt, verabschiede ich mich auch schon wieder, wünsche Euch aber einen wunderschönen Start ins Wochenende.

Habt vielen Dank für Euren Besuch und wenn Ihr mögt, dürft Ihr mir gerne wieder etwas zu meinem heutigen Kärtchen schreiben. (Natürlich nehme ich auch Kritik entgegen ;O).)

Liebe Grüße,

Material:
Motivstempel: Magnolia: Romantic Tilda; Schriftstempel: PP-Stamps
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pad - Walnut Stain
Coloration: Aquarellstifte: Faber Castell - Albrecht Dürer
Papier: Cardstock - Bazix; DP: Panduro Hobby - TILDA
Werkzeug: Mc Gill -Pine Branch
Accessoires: Stickles - Cotton Candy; selbstklebende Halbperlchen, Paper Flowers von Kaisercraft; Brad von Papermania, Kettchen, Herzchen-Charm

Kommentare:

  1. die Karte sieht einfach wunderbar aus und Kopf hoch irgendwann hast du bestimmt mal ein bisserl Luft um wieder zu basteln, ganz sicher.

    Liebe Grüße!

    Fimola

    AntwortenLöschen
  2. Die Karte gefällt mir sehr! Eine schöen Resteverwertung.
    Du hast bestimmt bald wieder mehr Zeit für den Basteltisch.
    LG Dörte

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Karte und tolle Resteverwertung.
    Und wegen der Tilda - die sieht überhaupt nicht blass aus. Muss ja nicht immer alles "braun gebrannt" sein. ;)
    lg Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marina,
    ich glaube so geht es uns allen mal.
    Das wird schon wieder.
    Das kenne ich; nur nichts wegwerfen!!!
    Aber wie man sieht, genau so ist es! "Frau" kann doch alles noch verwenden. "ggg"
    Die Technik sieht sehr interessant aus.
    LG Babsi

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Marina,

    eine süße Karte und Du hast recht daran getan die Papierreste zu verwahren.

    Die Coloration Deiner Tilda gefällt mir sehr gut - und wegen dem Teint (hier in Köln ja "Teng" gesprochen *gg) mach Dir mal keine Sorgen - eine Sonnenbank-Tilda hätte da jetzt überhaupt nicht hingehört bei den zarten Farben - kurzum ich finde es so wie es ist rundum schön :o)

    Wünsche Dir einen stressarmen Tag und das bald, wenn es wieder etwas ruhiger ist, wieder ganz viele kreative Ideen raussprudeln.

    Liebe Grüße
    Ilona

    AntwortenLöschen
  6. WOW - die Karte is ein Hammer! Das Papier wunderschön und sooooo passend!
    lg
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. Gorgeous card Marina, beautiful Tilda and fab papers.
    luv
    Debby

    AntwortenLöschen
  8. Such a gorgeous card!
    Beautiful work!
    hugs
    kim x

    AntwortenLöschen
  9. what a great way to create a background i think its wonderful
    Lisa ;)

    AntwortenLöschen
  10. Die Tilda darf doch ruhig mal blass sein.
    Den Hintergrund als Mauer zu gestalten, finde ich richtig gut. Das Tilda-Papier ist ja sowieso der Hammer.
    Tolle Karte.

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Marina,
    da haben wir wieder was gemeinsam. Jeder noch so kleine Schnipsel wird auch von mir aufbewahrt :-) und das Zeitproblem kenne ich nur zu gut. Komme momentan auch nicht recht zum Basteln.
    Die Karte ist wunderschön und ich finde die Tilda nicht zu blass. Ich sehe trotz Urlaub genauso aus. Wird halt nicht jeder knackebraun und so passt es doch prima zur Karte :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Also, Kritik bekommst du von mir nicht.......sondern nur ein ganz dickes Lob für dieses wirklich wunder,wunderschöne Kärtchen.........ja, und das mit der Zeit kenne ich auch nur zu genüge....

    Wünsche dir ein wundervolles und erholsames Wochenende,sei lieb gegrüßt von Andrea

    AntwortenLöschen
  13. such an ingenious way to use up the pretty scraps of paper! and a fabulous card with cute tilda.
    hugs, annie x

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Marina,
    mach dir bitte keinen Streß...
    Das Hobby soll doch Freude bereiten und keinesfalls Sorgen mit sich bringen,Süße!!*knuddelchen*
    Wenn du da bist ist es schön,wenn du mal nicht deine Runden drehst,wissen wir Alllllle das du gerade etwas anderes zu tun hast.. *knuff* ;o)
    Es geht uns allen ab und an so ;o)
    Bevor ich gehe...sage ich dir aber noch rasch wie schön ich deine Karte finde,Marina !
    Irgendwann sitze ich bei dir und bestaune deinen Basteltisch mit allllllll deinen Tilda's ;o)
    Eine ist niedlicher als die andere ;o)
    Wünsche dir ein schönes sonniges Wochenende.
    Drück dich lieb

    Swaani

    AntwortenLöschen
  15. Wir alle haben Zeiten in denen wir mal nicht so richtig zum basteln und kommentieren kommen, da brauchst du dir keinen Stress zu machen. Deine Kärtchen gefällt mir, hat einen sehr interessanten Hintergrund.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    Beate

    AntwortenLöschen
  16. Hey Marina, das ist ja 'ne tolle Resteverwertung. Die Idee werde ich mir sicherlich mal mopsen, wenn ich darf.

    Ich wünsche dir und deiner Familie ebenfalls ein schönes, sonniges Wochenende. Laß den Kopf nicht hängen. Irgendwann kommen auch wieder bessere Zeiten.

    Drücke dich mal ganz feste.

    LG, Kiki

    AntwortenLöschen
  17. Beautiful card Marina, love the brick wall effect!
    Clairex

    AntwortenLöschen
  18. Ist das niedlich!!! *schwärm*
    Als würde die Kleine in der Ecke stehen und sogar Blümchen hat sie dabei, weil es ihr so leid tut! Zauberhaft!
    LG und denk dran: auch für Dich kommen wieder bessere Zeiten - so ist das Leben!
    Gabi

    AntwortenLöschen
  19. Huhu, Du Süße,

    das ist ja eine super tolle Idee, die Reste des wunderschönen Papiers noch zu verarbeiten. Das muß Dir doch auch nicht leid tun, :D
    Ein ganz tolles Kärtchen hast Du da mal wieder gezaubert, gefällt mir ausgesprochen gut!

    Ich komme mom. auch so gar nicht zum Werkeln, schnüff....

    LG und ein schönes WE,

    Kati

    AntwortenLöschen
  20. Mit geht es im Moment fast genauso, aber wir wollen uns doch nicht unter Druck setzen. Mach schön langsam, sonst ist es kein Hobby mehr.
    Deine Karte ist ein Traum. Was ist das eine Frimelerei gewesen, aber dafür ist das Ergebnis auch grandios.
    glg
    Rosi

    AntwortenLöschen
  21. Super cute card, but where's her mouth? Put a sweet smile on her and your card will be perfect;.

    AntwortenLöschen
  22. Eine wundervolle Karte!!! Das ist ja mal ne geniale Idee!!! Da kann man seine Reste echt super verwerten wenn man so tolle Ideen hat wie Du! Klasse!
    Alles Liebe
    Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig darüber, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, mir einen kleinen Kommentar zu hinterlassen. Ganz lieben Dank dafür :O))).