Freitag, 15. Januar 2010

So Heavenly

Hurrrraaa!!! Endlich kann auch ich sie mein eigen nennen, diese kleine süße Tilda *freu*.
Wie lange habe ich nach ihr gesucht... Jedesmal, wenn ich sie in einem Shop sah und sie bestellen wollte, war sie ausverkauft :O(. Aber nun endlich hat es geklappt und sie ist bei mir eingezogen.
Natürlich musste ich sie auch gleich verwenden und habe mit ihr mein allererstes Büchlein verschönert.
Dieses Büchlein habe ich bei einem Bummel durch die Stadt entdeckt und mir gedacht, dass ich mir gut ein Adress-Büchlein daraus werkeln könnte.
Leider habe ich das "Vorher" nicht fotografiert, aber Ihr kennt sie sicherlich alle, diese schwarz roten Bücher...?

Naja, so sieht jedenfalls jetzt das "Nachher" aus:



Als erstes habe ich das Büchlein mit Papier eingeschlagen und die Ränder mit Weathered Wood, Faded Jeans, Tea Dye und Vintage Photo gewischt.
Danach habe ich das Motiv-Papier von Magnolia mit meinem Paper Distresser und Tea Dye distressed und auf das Buch geklebt.
Als nächstes habe ich So Heavenly Tilda mit meinen Aquarellstiften coloriert und die Flügelchen noch mit Stickles beglimmert. Dann habe ich Tilda ausgeschnitten und aufgeklebt (und nachdem das Büchlein fertig war, habe ich gesehen, dass sich auf Tildas Kleidchen ein Fleck geschummelt hat *grrrrr*).
Das Tag, ebenfalls von Magnolia, ist mit Tea Dye gestempelt und auch gewischt, beschriftet ist es mit meiner grauseligen Handschrift :O(.
Da dieses Büchlein ja ein Gebrauchsgegenstand ist, habe ich die Deko extra flach gehalten und keine fertigen Blümchen verwendet. Stattdessen habe ich sie mir mit meinen neuen Stanzen von Marianne Design, die ich letzte Woche bei Bastelbedarf-Regnery bestellt hatte, aus Cardstock und Motiv-Papier selbstgemacht und ihnen noch ein Strass-Steinchen in die Mitte gesetzt.
Die Bordüre ist natürlich wieder mit meinem Lieblings-Borderpunch von Martha Stewart gestanzt und am Rand mit Tea Dye distressed, ebenso die Ränder der Blümchen.
Zum Schluss habe ich noch mit Strass-Steinchen einen Swirl aufgeklebt.





Für die Rückseite habe ich ein Herz und Schnörkel von Stempelglede verwendet und sie mit Vintage Photo aufgestempelt.
Die Bordüre ist wieder mit Doily Lace gestanzt und die Ränder mit Tea Dye gewischt.



Das Adressbuch ist zwar üüüberhaupt nicht so geworden, wie es sollte und hat zusätzlich auch noch ein vermurkstes Motiv, aber dafür, dass es mein erstes aufgemotztes Buch (und auch nur für mich gedacht) ist, bin ich ganz schön stolz darauf ;O).

Ich hoffe, dass es Euch auch ein wenig gefällt und würde mich wahnsinnig über einen klitzekleinen Kommentar von Euch freuen.

Nun habe ich Euch aber genug zugetextet und wünsche Euch einen schönen Start ins Wochenende.

Liebe Grüße,




Material:
Stempel: Magnolia - So Heavenly Tilda, Heavenly Tags; Stempelglede - Grunge Flourish HeartsStempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pads: Weathered Wood, Faded Jeans, Tea Dye, Vintage PhotoAquarellstifte: Faber Castell - Albrecht Dürer
Papier: Cardstock - Bazix, DP: Magnolia

Werkzeug: Tim Holtz - Paper Distresser; Borderpunch - Doily Lace; Marinne Design - Creatables LR106 + LR107
Accessoires: Stickles - Star Dust; Strass-Steine

Kommentare:

  1. Ein tolles Buchlein, Marina!!! Prima hast Du es gemacht ! Die kleine Tilda ist wunderschon coloriert, die Farben super zusammengestellt und die Ruckseite ist bezaubernd!!!
    LG :)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, hübsch geworden Marina!
    Ich mag diese kleine Tilda auch so gerne und man kann sie für so vieles gebrauchen.

    Hab ein schönes, kreatives Wochenende.
    LG
    Annchen

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow!
    This is so utterly beautiful!
    hugs
    kim x

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marina,

    dein Buch ist wunderschön geworden. Die Farbkombi ist traumhaft wie auch die gesamte Gestaltung!
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit dem süßen Motiv!

    LG,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  5. WOW, das Buch ist total klasse geworden! Besonders die Blüten sehen genial aus!

    Hatte auch schon an ein solches Projekt gedacht, weil meine Bastelnotizen hier immer rumfliegen und ich sie nicht wiederfinde... Sehe aber Schwierigkeiten beim Beziehen eines schon gebundenen Buches. Mich würden jetzt mal ein paar Bilder von der Innenseite und von oben interessieren... :-)

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. What a beautiful card !
    Love all the colors that you have used on this super cute image....
    Hugs COCO

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Marina

    Klasse geworden...gefällt mir supergut Dein Adressbuch...total schön gestaltet :0)))

    Liebe Grüße & Knuddelz
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. what a great way to cover an address book Marina, gorgeous...so pleased you finally got her
    Mina xxx

    AntwortenLöschen
  9. Huhu Marina,

    mir gefällt dein Buch auch sehr, sehr gut! Die Gestaltung, das Papier und vielen Details sind super-schön. Das hast du wieder klasse gemacht!

    LG und ein schönes Wochenende
    Dana

    AntwortenLöschen
  10. Dein Büchlein ist ein wahrer Hingucker. Kaum zu glauben dass es mal ein einfaches Büchlein war. Es sieht wirklich traumhaft aus.
    Wünsche Dir ein schönes Wochenende
    LG
    Katrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig darüber, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, mir einen kleinen Kommentar zu hinterlassen. Ganz lieben Dank dafür :O))).