Sonntag, 31. Januar 2010

ISB-Challenge #18

Es ist wieder Sonntag und das bedeutet, dass wir eine neue Runde bei der ISB-Challenge einläuten (auf dem Challenge-Blog selbst allerdings etwas später).

Nachdem wir bei der letzten Challenge die Kälte auf Euren Werken sehen wollten, möchten wir diesmal genau das Gegenteil, nämlich die Wärme ;O).

Denn unser Thema bei der 18. ISB-Challenge lautet:

Love & Hearts

Da wird es einem doch warm ums Herz, oder nicht?...

Mein Beitrag dazu ist diese Süßigkeiten-Verpackung:

Das Körbchen habe ich nach Bettys Tutorial gefertigt und Motiv-Papier von Kaisercraft dafür verwendet.
Verziert habe ich das Körbchen nur vorne mit Herzchen, die mit Spellies gestanzt sind, einem Satinband und einem Schleifchen.

Nach der Deko habe ich es dann mit gaaaanz viel Leckerlies, natürlich u.a. auch Herzchen ;O), gefüllt.
Nachdem das Körbchen soweit fertig war, habe ich die Labels mit Spellies ausgestanzt.
Auf das Label aus Aquarellpapier habe ich dann Shy Tilda und Kissing Edwin mit der Maskiertechnik aufgestempelt und mit Aquarellstiften coloriert.
Nachdem ich den Hintergrund mit Milled Lavender und Aged Mahogany distressed habe, habe ich das Motiv auf das Label aus Cardstock geklebt.
Dann habe ich mit einem Eyelet-Tool 2 Löcher gestanzt und noch den Spruch von EK Success, der ebenfalls mit Milled Lavender und Aged Mahogany distressed ist, aufgeklebt.
Nachdem ich damit auch fertig war, habe ich das Körbchen in Cellophan gewickelt und mit einer Schleife verschlossen, an das ich vorher mein Motiv gehangen habe.




Ich hoffe, dass es Euch ein wenig gefallen hat und würde mich freuen, wenn Ihr Lust bekommen habt, bei unserer 18. ISB-Challenge mitzumachen.
Ich bedanke mich für Euren Besuch und wünsche Euch noch einen schönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche.

Liebe Grüße,


Material:
Stempel: Magnolia - Shy Tilda, Kissing Edwin; Spruchstempel: EK Success - Handmade Labels (Clearstamp-Set)
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black; Distress Ink Pads - Milled Lavender, Aged Mahogany
Aquarellstifte: Faber Castell - Albrecht Dürer
Papier: Cardstock - Bazix; DP: Kaisercraft
Werkzeug: Spellbinders: Nestabilities - Classic + Scalloped Hearts, Label 5; Eyelet-Tool
Accessoires: Satinband

Kommentare:

  1. wow, das ist ja eine wirklich süße Verpackung. Nicht nur weges des Inhalts. "gg".
    Die Idee ist großartig.
    LG Babsi

    AntwortenLöschen
  2. Deine Naschi-Verpackung ist total super geworden! Besonders gut gefällt mir auch die Idee, das Motiv mit Spellis als Anhänger anzubaumseln. Klasse!

    LG Kati

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow!
    This is so amazing!
    What a beautiful gift for someone!
    Gorgeous!
    hugs
    kim x

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Marina,
    ist super süß geworden, eine schöne Verpackung macht das Geschenk doppelt schön.

    Gruß

    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Ein herziges Geschenk. Gefällt mir sehr gut.
    Ich könnte auch auf den Inhalt verzichten.....

    liebe Grüße und einen schönen Sonntag

    lG Petra

    AntwortenLöschen
  6. absolutely gorgeous - I love how you have Edwin kissing Tilda - so cute
    -x-

    AntwortenLöschen
  7. WOW, eine superschöne Geschenkverpackung ist das geworden! Ich finde die Idee mit dem Anhänger auch total klasse und die Farben und das Papier gefallen mir auch sehr gut!

    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Wow, was für eine Hammeridee die beiden Stempel so zu kombinieren *respekt
    Alles zusammen ist natürlich ein wunderschönes Werk - da wird sich wer sehr freuen !!!!

    GlG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  9. Wow,eine traumhafte Verpackung!
    Wunderschön gestalltet,tolle Farben und eine ganz tolle Idee!

    LG Manu! ;-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig darüber, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, mir einen kleinen Kommentar zu hinterlassen. Ganz lieben Dank dafür :O))).