Donnerstag, 3. September 2009

Cupcake

Ich bin zwar im Alota-Fieber, aber ich möchte Euch ja nicht zu stark damit quälen. NEEEEIN ;o)!
Daher habe ich heute zur Abwechslung ein Kärtchen mit einem der neuen Motive von Bildmalarna für Euch, mit dem ich Euch quälen möchte *hähä*.



Mimosa Cupcake ist wieder mit meinen Albrecht Dürer-Stiften coloriert und der Hintergrund mit Antique Linen, Tattered Rose und Walnut Stain distressed. Danach habe ich das Motiv mit Spellies ausgestanzt.
Für einen schöneren Effekt habe ich auf die Cupcakes noch Glossy Accents gegeben.
Das DP ist von Basic Grey.
Verziert habe ich die Karte mit verschiedenen Paper Flowers, einem Papierröschen und einem Ribbon.









Ich hoffe, dass Euch das Kärtchen gefällt, mein Fall ist es irgendwie so gar nicht :o(. Ich weiß aber nicht woran es liegt. Sind es die Flowers, ist es der gewischte Hintergrund von Mimosa oder ...? Ich weiß es nicht und bin jetzt sehr auf Eure Meinung gespannt.

Macht's gut,

liebe Grüße,




Material:
Stempel: Bildmalarna - Mimosa Cupcake
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black, Distress Ink Pads - Antique Linen, Walnut Stain, Tattered Rose

Aquarellstifte: Faber Castell - Albrecht Dürer
Papier: Cardstock - Bazix, DP: Basic Grey - Bittersweet

Werkzeug: Spellbinders: Nestabilities - Label 2;
Accessoires: Ranger - Glossy Accents; Ribbon, Paper Flowers, Papierröschen

Kommentare:

  1. A really pretty card, the papers are brilliant. as is your colouring hugs rachxx

    AntwortenLöschen
  2. Oh beautiful card, love the sweet image and fab papers.
    luv
    Debby

    AntwortenLöschen
  3. wow, die ist wunderschön geworden

    LG mandy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig darüber, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, mir einen kleinen Kommentar zu hinterlassen. Ganz lieben Dank dafür :O))).