Donnerstag, 2. Juli 2009

Es regnet...

Ach, wäre das schön... Dann würde ich jetzt, wie Tilda, einen Tanz aufführen :o). Nicht, dass ich die Sonne nicht mag, aber es ist einfach viel zu schwül. Und ich habe die Hoffnung, dass es ein wenig abkühlt, wenn es regnet.

Nun aber zu meiner Karte. Sie ist die 2., die ich in den letzten Tagen gewerkelt habe.
Das Motiv habe ich mit Spellies gestanzt, auf DP von Papermania gesetzt und dann erst gepierct. Der grün-graue Streifen ist mit einem Border-Punch von EK Success gestanzt.
Den Spruch von Hanna Stamps habe ich auf weißen Cardstock gestempelt und mit Quickutz ausgestanzt.
Da die Karte meiner Meinung nach genug dekoriert ist, mir aber trotzdem noch etwas fehlte, habe ich nur noch 4 goldene Brads befestigt.





Lieben Dank für Euren Besuch,

herzliche Grüße,

Marina


Material
:

Stempel: Magnolia - Tilda In Spring Rain; Spruchstempel: Hanna Stamps
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black,
Aquarellstifte: Faber Castell - Albrecht Dürer

Papier: Cardstock - weiß, grün, DP: Papermania - Boutique Paper Pack
Werkzeug: Spellbinders - Long Classic Scalloped Rectangles, Quickutz: Cookie Cutter - Nesting Ovale; EK Success - Dotted Scallop

Accessoires: goldene Brads

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich riesig darüber, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, mir einen kleinen Kommentar zu hinterlassen. Ganz lieben Dank dafür :O))).