Mittwoch, 10. Juni 2009

Slider-Card

Heute möchte ich Euch mal eine Slider-Card zeigen.
Dafür habe ich 2 Tutorials gemischt und dabei herausgekommen ist dann dieses Kärtchen (und das war mit Sicherheit nicht die letzte Slider-Card, die ich gemacht habe).
Anleitungen für eine Slider-Card findet Ihr hier und hier. (Vielen Dank an dieser Stelle an Beate und Dawn)



Verwendet habe ich für mein Kärtchen Sitting Tingla und Sitting Alvin von Magnolia, deren Flügel ich noch mit Stickles betont habe. Den Spruchstempel habe ich auf weißen Cardstock gestempelt und diesen dann noch mit Distress am Rand gefärbt. Dann habe ich ein paar Prima Flowers und Halbperlen aufgesetzt, fertig.



Hier könnt Ihr die Stickles besser sehen:



So, wenn Ihr auch Lust bekommen habt, eine Slider-Card zu machen, dann springt doch mal rüber auf die beiden Seiten.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße,



Marina



Material
:
Stempel: Magnolia - Sitting Tingla, Sitting Alvin
Spruchstempel: Heyda
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black, Distress Ink Pad - Antique Linen
Aquarellstifte: Faber Castell - Albrecht Dürer
Papier: Cardstock - weiß, hellblau, rosa, beige
Werkzeug: Spellbinders: Nestabilities - Classic circle, Stanzer - Eckenabrunder, Cuttlebug - Swiss Dots
Accessoires: Prima Flowers, Halbperlen, Stickles - Star Dust

Kommentare:

  1. Guten Morgen Marina,
    das ist ja eien süsse Karte!
    Habe mir die Anleitungen angeschaut...toll und eigentlich genial einfach ;o)

    Vielen Dank für Links zu den Workshops.
    Liebe Grüße
    Swaani

    AntwortenLöschen
  2. Hallöle Marina

    die Karte ist supersüß...werde mir die Anleitungen mal anschauen...lieben Dank
    für die Links

    Liebe Grüße
    Nicolchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig darüber, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, mir einen kleinen Kommentar zu hinterlassen. Ganz lieben Dank dafür :O))).