Freitag, 5. Juni 2009

Fieber

Ich glaube, ich habe das "Braun/Apricot"-Fieber.
Nachdem ich meine gestrige Karte fertig hatte, dachte ich: "Och sieht ja gut aus. Machen wir die nächste auch mal in diesen Farben".

Und... Hier ist sie.



Ich habe die Motive mithilfe der Maskiertechnik auf Aquarellpapier gestempelt und mit Spellbinders ausgestanzt. Danach habe ich coloriert, den Rand des Aquarellpapiers mit Distress Ink Pads gewischt und das Motiv auf Designpapier gesetzt. Verziert habe ich die Karte nur mit ein paar Prima Flower, Brads, Ribbon und einem Herzchen.


Material:
Stempel: Magnolia - Tilda with Hat, Whiff of Joy - Willow's Polsterstuhl
Stempelkissen: Archival Ink - Jet Black, Distress: Dried Marigold, Frayed Burlap
Aquarellstifte: Faber Castell - Albrecht Dürer
Papiere: Cardstock - braun, DP: Papermania - Paperpad Antique Cream Creative Tones
Werkzeug: Spellbinders: Mega Nestabilities - Curved Rectangles
Accessoires: Prima Flowers, Brads, Ribbon, Herzchen


Ich wünsche Euch einen guten Start ins Wochenende,

liebe Grüße,

Marina

Kommentare:

  1. Eine wunderschöne Karte hast Du da wieder gezaubert - und Du hast Recht, es ist eine sehr schöne Farbkombi, die einen ein wenig an Sepia-Fotos erinnert - KLASSE!

    LG
    Ilona

    AntwortenLöschen
  2. megaschöne Farbkombi...klasse coloriert und die Gestaltung ein Traum :0)))

    Liebe Grüße Nicolchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich riesig darüber, dass Ihr Euch die Zeit nehmt, mir einen kleinen Kommentar zu hinterlassen. Ganz lieben Dank dafür :O))).